Gefüllte Gemüsezwiebeln mit Kräutersauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 lg Gemüsezwiebeln
  • Salz

Füllung:

  • 300 g Faschiertes (vom Rind)
  • 2 EL Butter
  • 1 EL Mehl
  • 200 ml Rahm
  • 1 Ei
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Sauce:

  • 1 sm Zwiebel
  • 1 EL Butter
  • 100 ml Weisswein
  • 200 ml Rahm
  • 0.5 Bund Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer

Eine Auflaufform gut 1/2 cm hoch mit Salz ausstreuen. Die Zwiebeln ungeschält daraufsetzen. Auf der zweiten Schiene von unten im auf 220 °C aufgeheizten Herd jeweils nach Grösse der Zwiebeln 40-45 Min. gardünsten. Die Zwiebeln leicht auskühlen. Die Zwiebelschalen genau ablösen; am besten geht dies mittelseiner Schere. Dann die Zwiebeln mit einem scharfkantigen Löffel bzw. einem kleinen Messerchen bis auf die äussersten zwei bis drei Schichten aushöhlen. Das ausgelöste Zwiebelinnere grob hacken. Das Faschierte in der Hälfte der Butter anbraten. Das gehackte Zwiebelinnere beifügen und kurz mitdünsten. Auf die Seite stellen. Die übrige Butter zerrinnen lassen. Das Mehl beifügen und unter Rühren kurz weichdünsten. Den Rahm hinzugießen, unter Rühren 5 Min. leicht machen. Vom Feuer nehmen und das Ei dazumischen. Mit Salz, Pfeffer und frisch geriebenem Muskt abschmecken. Zur Hackfleischmischung Form und alles zusammen genau vermengen. Die Zwiebeln mit einem Teil der Hackfleischmasse befüllen. Die übrige Füllung in eine gebutterte Auflaufform Form und die Zwiebeln hineinsetzen. Die Zwiebeln auf der zweiten Schiene von unten im auf 220 °C aufgeheizten Herd 20 Min. backen. Wenn die Zwiebeln zu dunkel werden, mit Aluminiumfolie bedecken. In der Zwischenzeit für die Sauce die Schale der Zwiebel entfernen und klein hacken. In der Butter hellgelb weichdünsten. Mit dem Weisswein löschen und gut zur Hälfte kochen. Den Rahm beifügen und noch so lange leise leicht wallen, bis die Sauce leicht bindet. Die Petersilie klein hacken und in die Sauce Form. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Die Sauce separat zu den gefüllten Zwiebeln zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Gemüsezwiebeln mit Kräutersauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche