Gefüllte Gemüsezwiebeln I

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Grosse Gemüsezwiebeln
  • 500 ml Wasser
  • Salz
  • 50 g Frühstücksspeck
  • 20 g Butter
  • 20 g Butter
  • 300 g Rahmspinat (tiefgekühlt)
  • 250 g Faschiertes
  • 2 Eier
  • 150 g Joghurt
  • 100 g Goudakäse
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 125 ml klare Suppe
  • 50 g Goudakäse

Zwiebeln diagonal halbieren. Das Innere bis auf drei Aussenhäute herausnehmen und klein hacken. Wasser mit Salz ankochen, ausgehöhlte Zwiebeln 10 Min. darin fortkochen.

Speck in Streifchen schneiden. Butter erhitzen und Speck darin auslassen. Die Hälfte der feingehackten Zwiebeln hinzfügen, glasig weichdünsten und das Ganze in eine Gratinform Form.

Butter erhitzen, übrige feingehackte Zwiebeln darin glasig weichdünsten. Spinat zufügen und entfrosten.

Faschiertes mit Eiern, Joghurt und Käse mischen und zur Spinat-Zwiebel-Menge Form. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss abschmecken.

Die ausgehöhlten Zwiebeln auf das Zwiebelbett setzen und mit der Masse befüllen. klare Suppe aufgießen und Käse darüberstreuen. geben in das kalte Backrohr setzen.

E: Mitte. T: 200 °C / 40 bis 50 min.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Gefüllte Gemüsezwiebeln I

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche