Gefüllte Gänsebrust

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 400 g Birnen (2 Stck)
  • 100 g Zwiebel
  • 3 EL Öl
  • 100 g Gorgonzola
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 2 Gänsebrüste
  • 100 g Karotten
  • 1 EL Paradeismark
  • 600 ml Gänsefond
  • Rosmarin
  • 1 EL Saucenbinder
  • 50 g Crème fraîche
  • 500 g Schalotten
  • 200 ml Weisswein
  • 1 Bund Estragon
  • 0.5 EL Honig (flüssig)
  • Holzspiesse oder Rouladennadeln

Den Backofen auf 180Grd C vorwärmen. Birnen abschälen und entkernen.

50g Zwiebel schälen. Beides fein in Würfel schneiden. In 1 El Öl 5 min weichdünsten. Gorgonzola grob in Würfel schneiden und einrühren. Mit Salz. Pfeffer und Muskatnuss würzen.

2. Die Gänsebrüste reinigen, die Haut kreuzweise einschneiden und der Länge nach eine Tasche in das Fleisch schneiden. Diese mit Salz und Pfeffer würzen und die Käsemischung einfüllen und mit Holzspiessen verschließen.

3. In Aluminiumfolie einschlagen, in einen Bräter legen und im Herd 40 min gardünsten. Daraufhin aus der Folie nehmen und 5 min bei Oberhitze backen.

4. In der Zwischenzeit 50g ungeschälte Zwiebeln und Karotten grob würfelig schneiden. In 1EL Öl anrösten, Paradeismark unterziehen und weiterrösten. Mit Fond löschen, 15 Min, bei mittlerer Hitze weiter auf kleiner Flamme sieden. Mit Salz und Pfeffer und Rosmarin würzen, und durch ein Sieb passieren, Saucenbinder und Crème fraîche unterziehen.

5. Schalotten schälen, der Länge nach halbieren, in 1 El Öl anschwitzen, mit Weisswein löschen, 10 min leicht wallen. Estragon grob hacken und kurz vor Ende der Garzeit unterziehen. Mit Honig, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Die Gänsebrust 10 Min. ruhen. Aufschneiden und mit Schalotten und Sauce zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Gänsebrust

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche