Gefüllte Fruchtringe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 35 dag Mehl
  • 15 dag Zucker
  • 1 Packg. Vanillin-Zucker
  • 1 sm Ei
  • 20 dag Butter (oder Margarine)
  • Mehl (zum Ausrollen)
  • Butter (oder Margarine)
  • Zum Einfetten
  • 25 dag Himbeergelee; oder alternativ
  • Aprikosenkonfitüre
  • Feinzucker (zum Bestäuben)

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Aus Zucker, Mehl, Vanillezucker, Ei und kleingewürfeltem Fett einen festen Mürbteig durchkneten. In Folie einschlagen, eine Stunde abgekühlt stellen. Ofen auf 175° Celsius (Gas: Stufe 2) vorwärmen. Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche 2-3mm dünn auswalken. Runde Kekse in zwei verschiedenen Grössen (z.B. 4 und 5 cm ø) durchstechen. Bei den kleineren Kreisen je in der Mitte ein kleines Loch ausschneiden. Alle Kekse auf gefettete oder alternativ mit Pergamtenpapier ausgelegte Backbleche legen.

Im Backofen 10-12 min backen.

Grössere Kekse mit Marmelade oder Gelee bestreichen, je einen kleinen Teigring darauf legen. Mit Feinzucker bestäuben und auskühlen lassen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Fruchtringe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche