Gefüllte Frischlingskeule im Brotteig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • Pfeffer
  • Salz
  • Wildgewürz
  • 1 Teelöffel Liebstöckel; gerebelt
  • 50 g Pflanzenfett
  • Mehl

Füllung:

  • 30 g Butter
  • 1 Zwiebel (gehackt)
  • 50 g Champignons; kleingeschn.
  • Pfeffer
  • Salz
  • 50 g Weissbrot; frisch, entrindet
  • 15 g Pistazien (gehackt)
  • 1 Ei
  • 1 EL Petersilie (fein gewiegt)

Für die Füllung:

abgekühlt stellen.

Weissbrot im Handrührer zerkleinern, in eine geeignete Schüssel Form. Ei, Champignonmasse, Pistazien, Petersilie hinzufügen, vermengen, Pfeffern, mit Salz würzen.

Keule herauslösen, Unterbein abtrennen. Innen mit Pfeffer würzen und mit Salz würzen. Keule mit Spagat schliessen - Füllöffnung. Füllung einfüllen, Öffnung schliessen. Fleisch mit Pfeffer, Liebstöckel, Wildgewürz und Salz einreiben, ruhen.

Backrohr vorwärmen (220 °C ). Keule anbraten, mit Deckel im Backrohr ca. zwei Stunden fertigbraten. Fleisch im Bratentopf abkühlen. Garn entfernen.

Backrohr aufheizen (250 °C ). Brotteig dick auswalken. Keule mit dem Teig ummanteln, auf dem Backblech 45 Min. backen. Vor dem Aufschneiden ruhen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Frischlingskeule im Brotteig

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche