Gefüllte Forellen mit Paprikaschote und Mandelkerne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Forellen 'a zirka 250 g; küchenfertig
  • 1 Limette
  • 8 dag Mandelkerne (gemahlen)
  • 3 Esslöffel Parmesan (gerieben)
  • 15 dag Creme fraiche
  • 1 Knoblauchzehen
  • 4 Bund Petersilie (glatt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 40 dag Paprika
  • 5 Esslöffel Weisswein
  • 5 Esslöffel Leitungswasser
  • 2 Esslöffel Wermut (trocken)

Forellen abspülen und mit Küchenkrepp abtrocknen. Danach mit einem scharfen Küchenmesser auf beiden Seiten 3- bis 4mal ungefähr 2 cm tief einkerben.

Limette ausdrücken. Forellen je auf beiden Seiten mit der halbe Menge des Limettensaftes beträufeln.

Für die Füllung gemahlene Mandelkerne, Parmesankäse und 10 g Cr'eme fra^iche in Backschüssel geben. Knoblauchzehe häuten und durch die Knoblauchpresse dazudrücken. Alle mischen.

Petersilie abspülen und abtrocknen. Im elektrischen Zerkleinerer oder evtl. mit einem grossen Küchenmesser häckseln. Petersilie zur Füllung geben, darunter geben . Mit Salz, Pfeffer und restlichem Limettensaft würzen.

Jeweils in etwa 1/2 TL der Mandel-Petersilien-Füllung in die Einschnitte der Forelle geben, leicht glatt drücken. Restliche Füllung (bis auf 1 EL) in die Bauchöffnung der Forellen auftragen.

Paprikas halbieren, Stielansätze und weisse Trennwände einschliesslich der Kerne entfernen. Paprikaschote abspülen und in kleine Würfel kleinschneiden.

Paprikawürfel auf dem Boden der Fettfangschale des Mikrowellengerätes auftragen. Weisswein und Leitungswasser beigeben. Mit Mikrowellenfolie bedecken und bei 600 Watt 5 Min. andünsten.

Restliche Cr'eme fra^iche und 1 EL Mandel-Petersilien-Füllung unter das Paprikagemüse aufrühren. Salzen. Forellen aneinander darauflegen. Mit Mikrowellenfolie abgedeckt bei 600 Watt 1500 cmin. andünsten. Nach der halbe Menge der Garzeit die Forellen vorsichtig auf die andere Seite drehen.

Forellen auf eine Platte geben. Im ausgeschalteten Mikrowellengerät 5 Min. ruhen lassen.

Paprikagemüse in Backschüssel geben (ca. 4 EL Paprikawürfel herausnehmen). Paprikaschote in der Flüssigkeit mit einem elektrischen Schneidstab fein zu Püree machen. Wermut darunter geben , würzen.

Paprikawürfel nochmal dazugeben. Forellen mit der Paprikasauce auf den Tisch hinstellen.

Dazu schmecken Dillkartoffeln.

* aus "Für Sie"

Tipp: Gönnen Sie sich ruhig einen guten Parmesan - das verfeinert die Geschmacksnote!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Forellen mit Paprikaschote und Mandelkerne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte