Gefüllte Forelle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Semmeln (vom Vortag)
  • 125 ml Milch
  • 250 g Räucherlachs
  • 2 Bund Dille
  • 1 Ei
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Küchenfertige Forellen (a 300 gr.)
  • 4 EL Zitronen (Saft)
  • Aluminiumfolie
  • Öl (zum Bestreichen)
  • Zitronenscheibchen und
  • Zitronenmelisse zum Garni.

Semmeln in der Milch einweichen. Räucherlachs in schmale Streifen schneiden. Dill abspülen und, bis auf ein paar Fähnchen zum Garnieren, klein hacken. Vorbereitete Ingredienzien mit dem Ei zu einer Farce mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Forellen unter fliessendem Wasser ausführlich abspülen. Von innen die Gräten mit einem Küchenmesser vorsichtig abtrennen und mit den Fingern auslösen. Fische von innen und aussen mit Saft einer Zitrone beträufeln und leicht mit Salz würzen. Mit der Farce befüllen. Vier Stückchen Aluminiumfolie mit Öl bestreichen, die Forellen darin einschlagen und im aufgeheizten Backrohr (E-Küchenherd:200 °C /

Gasherd: Stufe3) ungefähr 40 Min. gardünsten. Auf heißen Tellern anrichten und mit Zitronenscheibchen, Zitronenmelisse und Dill garnieren. Dazu Butterkartoffeln und Blattsalat.

Vorbereitung 1 ein Viertel Stunden

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Forelle

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche