Gefüllte Fleischtomaten mit Frischkäse und Schinken auf Basilikumpesto

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 160 g Vorderschinken (gekocht)
  • 1 Bund Basilikum
  • 1.5 EL Pinienkerne
  • 3 EL Hartkäse (gerieben)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 5 EL Rapsöl
  • 300 g Frischkäse (körnig)
  • 1.5 EL Salbei
  • 120 g Radieschensprossen
  • 12 Oliven
  • 120 g Paprikas
  • 8 Fleischtomaten (ca. 700g)
  • 120 g Roter Bierrettich
  • 1 Ministangenbrot
  • 1 EL Knoblauch-Kräuterbutter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kerbel

Knoblauchzehe enthäuten und klein schneiden. Basilikum abzupfen.

Pinienkerne kurz anrösten und das Ganze in den Handrührer Form, Reibkäse und Rapsöl hinzfügen, mit Salz und Pfeffer würzen, gut aufmixen.

Salbei abzupfen und in Streifchen schneiden. Schinken in feine Würfel zerteilen. Sprossen erst warm, dann abgekühlt abschwemmen, Oliven entkernen und in Würfel schneiden. Paprika entkernen, putzen und in feine Würfel schneiden.

Deckel von den Paradeiser klein schneiden und das Kerngehäuse völlig entfernen. Rettich mit Rettichschneider in eine Spirale schneiden.

Brot in Scheibchen schneiden.

Frischkäse mit Oliven, Sprossen, Salbei, Paprika und Schinken gut mischen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Paradeiser mit dieser Masse befüllen und 30 Min. im Kühlschrank anziehen. Bratpfanne mit Kräuterbutter erhitzen, Brotscheiben auf beiden Seiten kurz darin anrösten.

Anrichten:

Pesto als Spiegel auf die Teller Form, Paradeiser darauf setzen, mit Kerbel und Rettich garnieren. Dazu Knoblauchbrot zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Gefüllte Fleischtomaten mit Frischkäse und Schinken auf Basilikumpesto

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche