Gefüllte Fleischteigtaschen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 35

Teig:

  • 750 g Mehl

Salzlauge:

  • 1 Tasse Wasser (warm)
  • 1 EL Salz (grob)

Füllung:

  • 500 g Rindfleisch (mager)
  • 200 g Schweineschmalz
  • 2 Jungzwiebel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika (süss)
  • Kümmel (gemahlen)
  • 2 Erdapfel (gekocht)
  • 2 Eier, hart
  • 50 g Rosinen
  • 50 g Oliven (entkernt)

"Empanadas Saltenas"

Mehl auf eine Arbeitsplatte Form und eine Ausbuchtung formen, darin weiches Schweineschmalz (Mengenangabe fehlt!) Form und die Salzlauge gemächlich dazugeben und knetend dazugeben, der Teig darf nicht an Händen kleben und darf nicht zu weich sein. Die Menge 15 min in einer Backschüssel mit einem Geschirrhangl abgedeckt ruhen. Jetzt kleine Bällchen (Tischtennisballgross) formen und mit einem Nudelwalker runde Fladen mit 10 cm ø und 3mm Dicke auswalken.

Darauf nocheinmal 10 Min. ruhen.

In der Zwischenzeit das Rindfleisch klein würfeln und in einer Bratpfanne Jungzwiebel mit Schweineschmalz anbraten, das Rindfleisch dazugeben und ebenfalls scharf anbraten. Später die Gewürze, gewürfelte gekochte Erdäpfeln, gewürfelte Eier, Rosinen und halbierte Oliven dazugeben und das Ganze gut mischen.

Ca. Einen bis eineinhalb EL der Füllung auf die Fladen setzen, den Fladen zusammenschlagen und mit einer Gabel am Rande eindrücken. In aufgeheizten Backrohr bei 170 Grad auf gefettetem Blech in etwa eine halbe Stunde backen.

Möglichst warm dienieren, die Empdanadas sind aber abgekühlt ein Genuss Die Teigtaschen können genauso mit Käse, Hendl bzw. Gemüse gefüllt werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Fleischteigtaschen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche