Gefüllte Fleischsaeckchen mit Röstkartoffeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Schweinsfischerl aus der Mitte in etwa 4 cm dick geschnitten
  • 100 g Champignons
  • 100 g Zucchini
  • 100 g Paprika
  • 100 g Gemüsezwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Paradeiser, gehäutet und entkernt
  • 50 g Gouda (alt)
  • Thymian (frisch)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl (zum Anbraten)
  • 300 g gekochte, geschälte Erdäpfel, gekocht und abgeschält
  • 1 Jungzwiebel
  • 2 Blanchierte Lauchstreifen

Alle Gemüsezwiebel, Gemüse, Knoblauch in feinste Würfel schneiden, Käse fein raspeln. In Olivenöl zu Beginn die Zwiebel andünsten, dann Knoblauch, Thymian sowie das Gemüse ausser Paradeiser hinzfügen und weichdünsten. Wenn Gemüse al dente, Paradeiser hinzfügen, kurz verrühren, Deckel drauf und von dem Feuer nehmen. Die Schweinsfischerl unter einer Gefrierfolie ganz dünn ausklopfen (möglichst rund). Das Gemüse in ein Sieb Form und abrinnen. Anschließend eine Nadel und Spagat nehmen und am Rand der unteren Fleischstückchen (1 cm Abstand von dem Rand) mit Heftstich umnaehen (Stichgroesse 1cm). Die Fleischscheiben auf die andere Seite drehen, damit die Fadenenden unten liegen. Anschließend mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Die Hälfte des Gemüses mit dem Käse (auch hier einen kleinen Rest übriglassen) mischen und auf die Fleischscheiben legen. Anschließend die Säckchen zusammenziehen und eine Schleife binden. Oben noch ein klein bisschen Füllung daraufgeben. In einer ofenfesten Bratpfanne ein klein bisschen Olivenöl erhitzen, die Säckchen hineinsetzen und in den auf 200 °C aufgeheizten Herd stellen für in etwa 15 min. In der letzten Minute noch den übrigen Käse darüber streuen.

In der Zwischenzeit die Erdäpfeln in schmale Scheibchen schneiden, in Olivenöl knusprig rösten und die in Ringe geschnittenen Frühlingszwiebeln hinzfügen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Kurz rösten und dann noch den Rest Gemüse dazu erwärmen. Von den Säckchen die Fäden entfernen und statt dessen jeweils einen blanchierten Lauchstreifen dekorativ darumbinden. Auf den Tellern mit einem Thymianzweig dekoriert zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Zucchini sind zart im Geschmack und daher auch gut für Kinder geeignet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Fleischsaeckchen mit Röstkartoffeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche