Gefüllte Erdäpfeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 lg Kartoffelknollen, fest kochende Sorte
  • 100 g Speck (durchwachsen)
  • 100 g Champignons
  • 2 Schalotten
  • 200 g Frischer Spinat, grobe Qualitatet
  • 0.5 carton süsses Schlagobers
  • 100 ml Weisswein (trocken)

Zum Überbacken:

  • Schweizerkäse

|

+- -+

Die Erdäpfeln abschälen, im Frühjahr nur schrubben. Als nächstes mit einem Kugelausstecher beziehungsweise Küchenmesser eine Aushöhlung ausstechen. Diese Erdäpfeln in Salzwasser bissig garkochen. Die Erdapfel muss noch fest sein, also vorher ständig testen, bei dem nächsten Mal haben Sie den Dreh raus.

Danach die Champignons sowie die Schalotten in Olivenöl andünsten, mit Salz, Pfeffer und ein wenig Saft einer Zitrone würzen und den in feinste Scheibchen geschnittenen Speck beifügen. Mit Schlagobers und Wein löschen und den gewaschenen, in Streifchen geschnittenen Spinat beifügen. Damit die Erdäpfeln befüllen.

Die Champignon-Spinat-Mischung sollte sämig, leicht eingekocht sein. Alles mit Käse überstreuen und im Backrohr mit Oberhitze und Bratrost überbacken. Dazu vorher ein klein bisschen Olivenöl uber die Erdäpfeln Form.

Die Garzeit ist kurz, da die Erdäpfeln schon vorgegart sind.

Dazu passt ein toller Blattsalat und ein Bier.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Erdäpfeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche