Gefüllte Erdäpfeln Mit Petersilien-Speck-Salat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Die Gefüllten Kartoffeln:

  • 8 Erdäpfeln, a 100-130 g
  • 150 g Eierschwammerln
  • 100 g Champignons
  • 50 g Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 30 g Butter
  • 125 ml Schlagobers
  • 1 EL Petersilie (glatt, gehackt)
  • Muskat (frisch gerieben)

Die Kräuterkruste:

  • 0.5 Bund Majoran
  • 0.5 Bund Petersilie (glatt)
  • 30 g Butter (zimmerwarm)
  • 1 Teelöffel Semmelbrösel

Das Speck-Dressing:

  • 100 g Speck (durchwachsen)
  • 1 EL Öl
  • 150 ml Kalbsfond (aus dem Glas)
  • 2 EL Kartoffel-Masse, von den gefüllten Erdäpfeln
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 2 EL Weissweinessig
  • 5 EL Traubenkernöl
  • 2 EL Petersilie (glatt, gehackt)

Ausserdem:

  • 0.5 Eichblattsalat
  • 1 Bund Petersilie, krauss
  • 1 Bund Petersilie (glatt)

1. Die Erdäpfeln abspülen, halbhoch in Aluminiumfolie einschlagen und im aufgeheizten Backrohr auf der 2. Leiste von unten bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft 45 min bei 180 Grad ) 60-70 min gardünsten.

2. In der Zwischenzeit die Eierschwammerln und die Champignons reinigen, abspülen und abrinnen. Die Schalotten und den Knoblauch schälen und fein in Würfel schneiden. Im heissen Öl in der Bratpfanne anbraten, die Schwammerln hinzfügen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Die Butter unterziehen und das Schlagobers hinzugießen. Kurz kochen, mit der Petersilie durchrühren und zur Seite stellen.

3. Die Erdäpfeln aus dem Herd nehmen, die offene Seite schälen und die Erdäpfeln mit einem TL aushöhlen. Die Menge durch die Kartoffelpresse drücken, 2 El davon für das Dressing zur Seite stellen. Den Rest mit der noch warmen Pilzmasse vorsichtig durchrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Die Kartoffel-Masse nochmal in die Erdäpfeln befüllen.

4. Für die Kräuterkruste die Majoran- und die Petersilienblätter von den Stielen zupfen und klein hacken. Mit der Butter und den Semmelbröseln vermengen. Gleichmässig auf den gefüllten Erdäpfeln gleichmäßig verteilen.

5. Für den Petersilien-Speck-Blattsalat den Speck fein in Würfel schneiden und im Öl auslassen. Mit dem Kalbsfond aufgiessen. Die übrige Kartoffel-Masse hinzfügen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Mit Weissweinessig, Traubenkernöl und gehackter Petersilie durchrühren.

6. Den Eichblattsalat reinigen und grob zerpflücken, die Petersilienblätter von den Stielen zupfen. Eichblattsalat, krause und glatte Petersilie mit der Salatsauce einmarinieren.

7. Die Erdäpfeln im aufgeheizten Backrohr bei 180 °C (Gas 2-3, Umluft 5 min) auf der 2. Leiste von unten 5 Min. erwärmen, dann 1-2 Min. unterm Bratrost überbacken. Auf Tellern anrichten und mit dem Blattsalat zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Erdäpfeln Mit Petersilien-Speck-Salat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche