Gefüllte Erdäpfeln Mit Matjes Hausfrauenart

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 lg Neue Erdäpfeln (à etwa 150 g) (vielleicht mehr)
  • 4 Matjesfilets (à ungefähr 75 g)
  • 1 Apfel (ca. 150g)
  • 4 Gewürzgurken (a. d. Glas)
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 2 Lauchzwiebeln
  • 200 g Sour Cream bzw. Kräuterquark
  • 4 EL Milch (eventuell mehr)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Zucker
  • Evtl. Dill
  • Blattsalat
  • Zitrone

1. Neue Erdäpfeln sehr ausführlich abspülen und in Wasser ungefähr 25 Min. machen. Die Matjesfilets mit Küchenrolle abtrocknen, dann in mundgerechte Stückchen schneiden.

2. Apfel abspülen, vierteln, Kerngehäuse entfernen. Gurken und Apfel kleinwürfelig schneiden, mit Saft einer Zitrone vermengen. Lauchzwiebeln reinigen, abspülen, in feine Ringe schneiden.

3. Apfel und Gurken mit Matjes und Lauchzwiebeln vermengen. Sour Cream und Milch unter den Matjessalat vermengen und mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker nachwürzen.

4. Erdäpfeln abschütten, abschrecken, je der Länge nach einkerben und ein wenig aufbrechen. Mit Matjessalat befüllen und mit Dill, Salatblättern und Zitrone garnieren.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Erdäpfeln Mit Matjes Hausfrauenart

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche