Gefüllte Ente von Beszterce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Die Ente wird gesäubert, das Innere gesalzen und mit Thymian eingerieben.

Die Zwiebel wird feingeschnitten und in wenig Öl glasig gebraten. Nun verrührt man die gebratene Zwiebel mit den in Kuhmilch eingeweichten, ausgedrückten und zerkrümelten Schrippen, der zerkleinerten Entenleber sowie dem Ei. Das geräucherte Fleisch wird gemahlen bzw. kleingeschitten dazugegeben, anschliessend wird der Pfeffer, Rotwein, Salz, Thymian, geriebener Ingwer und die kleingeschnittene Petersilie hinzugesetzt. Man verrührt das Ganze und füllt damit das Innere der Ente. Die Öffnung wird mit Rouladennadeln zugesteckt und das Hendl in eine mit gebutterter Folie ausgelegte feuerfeste Form getan. Man brät 50 bis 60 min in der heissen Backröhre. Nun öffnet man die Folie, übergiesst den Braten mit Wodka und brät weitere 1000 cmin in der heissen Backröhre.

Unser Tipp: Verwenden Sie frischen Thymian für eine aromatische Geschmacksnote!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Ente von Beszterce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche