Gefüllte Eismelone

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1 lg Honigmelone (reif)
  • 1 Kiwi
  • 1 Banane
  • 50 g Lychees
  • 5 Kumquats; Zwergorangen
  • 1 Mandarine
  • 1 Mango
  • 2 Scheiben Ananas
  • 3 Stückchen eingelegter Ingwer
  • 1 Teelöffel Ingwersirup
  • 3 EL Zucker
  • 40 ml Sherry (süss)

Zum Garnieren:

  • Pistazien
  • Pfefferminze (frisch)

Die Melone zickzackartig in der Mitte aufschneiden. Die Kerne mit einem Löffel herausnehmen.

Mit einem Kartoffelausstecher so viele kleine Kugeln aus dem Melonenfleisch herausstechen, dass die Melone ausgehöhlt ist.

Die Kugeln ein weiteres Mal in die Melonenhälften zurückgeben und kaltstellen.

Die Kiwi sowie die Banane von der Schale befreien und in Scheibchen schneiden. Die Lychees von der Schale befreien und entkernen.

Die Kumquats abspülen und in Scheibchen schneiden.

Die Mandarine von der Schale befreien und in Spalten aufteilen.

Die Mango von der Schale befreien, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch würfelig schneiden.

Die Ananas in Stückchen schneiden und den Ingwer fein in Würfel schneiden.

Das Obst und die Melonenkugeln in eine geeignete Schüssel Form, die Ingwerwürfel, den Sirup sowie den Zucker dazugeben, alles zusammen durchmischen.

Den Sherry darübergiessen und kaltstellen.

Die Pistazien grobhacken.

Die beiden Melonenhälften auf Eiswürfel stellen und mit dem Obstsalat befüllen, dann die Pistazien darüber streuen und mit der frischen Pfefferminze garnieren.

Dazu passt die Joghurt Orangen Sauce.

Tipp: Verwenden Sie ja nach Bedarf ein normales oder leichtes Joghurt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Eismelone

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte