Gefüllte Eier mit Parmesankörbchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

Sponsored by Clever

Für die gefüllten Eier mit Parmesankörbchen erst die Eier hart kochen, schälen, in Hälften teilen und den Dotter vorsichtig entfernen. Die Erbsen kurz in der Pfanne mit etwas Butter auftauen. Jeweils 2 Dotter in zwei Schüsseln geben und einerseits mit Sauerrahm und Tomaten, sowie andererseits mit Sauerrahm und den Erbsen zu einer cremigern Masse verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Jetzt den Parmesan in eine kleine Pfanne reiben, bis der Boden gut bedeckt ist. Bei mittlerer Hitze schmelzen lassen.

Wenn der Parmesan beginnt, leicht braun zu werden und kleine Blasen schlägt, die Pfanne vom Herd nehmen und kurz abkühlen lassen. Mit einem Pfannenwender vorsichtig herausnehmen und über eine verkehrte Teetasse oder ein Kaffeehäferl etc. legen und an die Form anpassen.

Der Parmesan härtet in kurzer Zeit aus und behält die "Körbchenform". Jetzt die 2 Massen zurück in die Eierhälften füllen, das Parmesankörbchen am Teller platzieren und die Eier im Körbchen platzieren. Mit Dille und einem Tupfer Mayonnaise dekorieren und genießen!

Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5

Kommentare18

Gefüllte Eier mit Parmesankörbchen

  1. verenahu
    verenahu kommentierte am 18.05.2015 um 06:18 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. Camino
    Camino kommentierte am 29.03.2015 um 14:32 Uhr

    Tolle Idee!

    Antworten
  3. opesaf
    opesaf kommentierte am 29.03.2015 um 14:00 Uhr

    Super Partysnack

    Antworten
  4. Michaela 123aeiou
    Michaela 123aeiou kommentierte am 18.03.2015 um 15:07 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. Illa
    Illa kommentierte am 05.03.2015 um 17:24 Uhr

    hübsch

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche