Gefüllte Couscous-Paprika

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

Für die Couscous-Paprika zuerst 2 Tassen Wasser für den Couscous zum kochen bringen. Das Lorbeerblatt, etwas Suppenwürze und Olivenöl zum Couscous mischen und mit dem kochendem Wasser übergießen, kurz durch rühren, den Deckel drauf und ziehen lassen!

Derweil den Zwiebel würfeln und ca. 1/4 davon zur Seite geben für die Sauce! Den Rest in Öl anrösten. Den Schinken und einen halben grünen Paprika ganz klein hacken und zum Zwiebel geben! Würzen und zusammen mit dem Käse zum Couscous mischen!

Nochmal abschmecken und dann in die 3 ausgehöhlten Paprika füllen und mit Öl einpinseln. Für die Sauce den restlichen Zwiebel kurz anrösten und mit den passierten Tomaten und den Obers ablöschen, mit Salz, Pfeffer, Petersilie und ggf. etwas Suppenwürze würzen!

Wenn es zu sauer ist, einen Kaffeelöffel Zucker dazu geben! Die Sauce in die Auflaufform zu den Paprika geben, noch etwas Käse auf die Paprika geben und mit den zuvor runter geschnittenen Deckeln zumachen.

Bei 180 Grad ca 20 Minuten backen oder bei 800 W 25 Minuten im Dampfgarer für die Mikrowelle. Gutes Gelingen!

Tipp

Wenn etwas von der Fülle übrig geblieben ist, kann man es auch gut als Beilage servieren! Zu den Couscous-Paprika passt sehr gut grüner Salat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Gefüllte Couscous-Paprika

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche