Gefüllte Conchiglioni - Gefüllte Muschelnudeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 20 lg Muschelnudeln (ca. 120g)
  • Salz
  • 2 Eier (Klasse M)
  • 1 Bund Jungzwiebel
  • 1 Zitrone
  • 1 Bund Petersilie (krause)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 370 g Ziegenfrischkäse
  • 30 g Pecorino (frisch gerieben)
  • 1 Eidotter (Klasse M)
  • Pfeffer
  • Butter (für die Form)

Brösel:

  • 2 Thymianzweige, 70 g Butter
  • 4 EL Semmelbrösel

Salatsauce:

  • 2 Bund Rucola
  • 2 Stangen Frühlingszwiebeln
  • 6 EL Olivenöl bis ein Drittel mehr
  • 2 EL Saft einer Zitrone bis 1/2 mehr
  • 1 EL Apfelessig
  • Salz

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

1. Muschelnudeln in ausreichend kochend heissem Salzwasser nach Packungsanleitung al dente gardünsten, abschütten, kurz abschrecken und abgedeckt abgekühlt stellen. Eier in kochend heissem Wasser 14 min machen, abschrecken, schälen und halbieren. Eidotter und Eiklar getrennt klein hacken.

2. Für die Füllung die Frühlingszwiebeln abspülen, reinigen und nur das Weisse und Hellgrüne klein hacken. Von der Zitrone die Schale fein abraspeln und den Saft ausdrücken. Petersilienblätter grob hacken. Knoblauchzehe schälen und durch die Presse drücken.

3. Den Ziegenfrischkäse durch ein Sieb aufstreichen. Mit gehacktem Eidotter, Frühlingszwiebeln, der Hälfte des Zitronensaftes und der schale, Knoblauch, Petersilie, Pecorino und dem rohen Eidotter in einer Backschüssel gut durchrühren. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Die Menge mittelseines Esslöffels in die Nudeln befüllen, in eine gefettete geben legen und im aufgeheizten Backrohr auf der 2. Leiste von unten bei 180 Grad (Gas 2 bis 3, Umluft 160 Grad ) 10 bis 15 min backen.

4. Für die Brösel die Thymianblätter abzupfen und klein hacken. Die Butter in einer Bratpfanne zerrinnen lassen. Semmelbrösel, gehacktes Eiklar und Thymian unterziehen.

5. Der Rucola reinigen, abspülen und in einem Sieb abrinnen. Die Frühlingszwiebeln reinigen und nur das Weisse und Hellgrüne diagonal in schmale Streifen schneiden. Das Olivenöl mit Saft einer Zitrone, Apfelessig und Salz durchrühren. Rucola und Frühlingszwiebeln unterziehen.

6. Muschelnudeln mit dem Blattsalat und den Bröseln auf warmen Tellern anrichten und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Zeitbedarf : 1 Stunde, 20 Min.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Conchiglioni - Gefüllte Muschelnudeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte