Gefüllte Chayoten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Chayoten von jeweils 250 g
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Chilischote (frisch)
  • Scharf
  • 2 Paradeiser von jeweils 100 g
  • 2 EL Pflanzenöl (neutral)
  • 250 g Rinderhackfleisch
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 2 EL Parmesan (frisch gerieben)

Besondere Geräte:

  • Elektrogrill

In einem Kochtopf Wasser aufwallen lassen, die Chayoten bei mittlerer Hitze in etwa 20 min bei geschlossenem Deckel weich machen. Die Chayoten der Länge nach halbieren, die Kerne entfernen, dann mit einem Löffel das Fruchtfleisch herauskratzen, dabei noch einen knapp 1 cm breiten Rand stehenlassen.

Das Fruchtfleisch grob in Würfel schneiden. Den Elektrogrill vorwärmen. Zwiebel abschälen und fein in Würfel schneiden, Knoblauchzehe abziehen und klein hacken. Chilischote abspülen, halbieren, entkernen und hacken. Vorsicht, folgend nicht mit den Händen an die Augen kommen! Paradeiser mit kochendheissem Wasser blanchieren (überbrühen), häuten und das Fruchtfleisch vierteln, dabei von den Stielansätzen befreien. In einem Kochtopf das Öl heiß werden. Zwiebel, Knoblauch und Chili anbraten. Das Faschierte zufügen und unter Rühren etwa 5 Min. rösten. Daraufhin die Tomatenviertel und das Chayotenfruchtfleisch hinzfügen und das Ganze offen bei mittlerer Hitze etwa 10 Min. auf kleiner Flamme sieden, bis alle Flüssigkeit verdampft ist. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Die Mischung in die Chayotenhaelften befüllen, mit dem Parmesan bestreut etwa 5 Min. unter dem Elektrogrill überbacken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Gefüllte Chayoten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche