Gefüllte Cannelloni

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Nudelteig:

  • 150 g Mehl
  • 2 Eier (Klasse M)
  • 0.5 EL Olivenöl
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • Griess zum Bearbeiten

Fleischfarce:

  • 300 g Faschiertes von dem Schweinsfischerl
  • (von dem Schlachter 2x durch die feine
  • Sl des Fleischwolfs gedreht)
  • Salz
  • 3 EL Schlagobers bis ein Drittel mehr
  • 1 Eidotter (Klasse M)
  • 2 EL Roter Portwein 20 g Pistazien
  • 4 Thymian (Zweig)
  • 1 Bund Basilikum
  • Pfeffer

Sauce:

  • 500 ml Schlagobers
  • 1 EL Weisswein
  • 140 g Geräucherter Provolone-Käse
  • (ersatzweise normaler Provolone)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butter (für die Form)

1. Das Mehl in eine geeignete Schüssel sieben und in die Mitte eine Ausbuchtung drücken. Eier, Olivenöl und Salz hinzfügen und das Ganze schnell zu einem glatten Teig zusammenkneten. In Folie gewickelt 1 Stunde ruhenlassen.

2. Das Hack in den gekühlten Becher des Handrührers Form, mit Salz würzen, Schlagobers, Eidotter und Portwein hinzfügen und zu einer geschmeidigen Menge zubereiten. Die Menge abgekühlt stellen. Die Pistazien klein hacken, Thymian- und Basilikumblätter abzupfen und sehr klein schneiden. Pistazien, Thymian und Basilikum gut mit der Farce mischen, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Abgedeckt bis zur weiteren Verwendung abgekühlt stellen.

3. Etwas Griess auf die Fläche streuen. Den Teig vierteln und je zu einem flachen Rechteck auswalken. 4x durch die glatte Walze der Nudelmaschine drehen (Stufe 1 bis 4). Die Teigbahnen auf die Fläche legen und in zwölf 25x10 cm große Rechtecke schneiden. In kochend heissem Salzwasser 2 Min. blanchieren, abschrecken, gut abrinnen, auf ein Geschirrhangl legen und abtrocknen. Die Farce in einen Spritzbeutel mit Lochtülle Nr. 9 befüllen und auf die längere Seite der Teigplatten spritzen. Aufrollen und zur Seite stellen.

4. Das Schlagobers in einem Kochtopf mit dem Weisswein bei geringer Temperatur erhitzen. Die Hälfte des Provolone-Käse kleinwürfelig schneiden und in die Sauce Form, mit Salz und Pfeffer würzen. Den übrigen Käse in schmale Scheibchen schneiden.

5. Eine Gratinform leicht mit Butter ausfetten, ein Drittel der Sauce hineingiessen, Cannelloni mit der Nahtstelle nach unten in die Form Form, mit dem übrigen Käse belegen und mit der übrigen Sauce begiessen. Im aufgeheizten Backrohr bei 180 °C auf der 2.

Leiste von unten 10-12 Min. backen (Gas 2-3, Umluft 160 °C ). Sofort zu Tisch bringen.

Zeitbedarf : 2 Stunden, eine halbe Stunde

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Cannelloni

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche