gefüllte Cannelloni mit Lachs-Dill-Krem

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Lachsfilet
  • 1 Bund Dille
  • 5 EL Zitronen (Saft)
  • 2 Eidotter
  • 75 g Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer
  • 30 g Butter (oder Margarine)
  • 40 g Mehl
  • 375 ml klare Suppe (Instant)
  • 200 g Schlagobers
  • 12 Bechernelloni
  • 6 Cherrytomaten
  • 30 g Gouda-Käse (mittelalt)
  • Fett (für die Auflaufform)

Fischfilet im Universalzerkleinerer fein pürieren. Dill, bis auf ein klein bisschen zum Garnieren, klein schneiden. Fisch, 2 El Saft einer Zitrone, Eidotter und Crème fraîche durchrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Fett erhitzen. Mehl darin gildgelb anschwitzen. Mit BRuehe und Schlagobers unter durchgehendem Rühren zum Kochen bringen. Mit Salz, Pfeffer und dem übrigen Saft einer Zitrone nachwürzen. Anschliessend die Sauce ein klein bisschen auskühlen.

Fischcreme in einen Spritzbeutel mit dicker Lochtülle Form. Menge in die Cannelloni befüllen. In eine gefettete Gratinform legen. Sauce darüber gießen. Paradeiser vierteln und auf den Cannelloni gleichmäßig verteilen. Käse fein reiben und über den Auflauf streuen.

Den Auflauf im vorgeh Backrohr (E-Küchenherd 200 °C , Umluft 175 °C ) ca 45 Min backen. Mit restlichem Dill garniert zu Tisch bringen. Dazu schmeckt grüner Salat

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

gefüllte Cannelloni mit Lachs-Dill-Krem

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche