Gefüllte Calamaris mit nativem Rapsöl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 12 Calamaris (Kalamare)

Füllung:

  • 1 Kleine Zwiebel fein geschnitten
  • 3 Paradeiser (gewürfelt)
  • 2 Scheiben Kastenweissbrot entrindet
  • 100 g Feta
  • 2 Minze (fein gehackt)
  • 1 Ei
  • 75 g Parmesan (frisch gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Gutes Rapsöl

Die Tentakeln kurz vor den Köpfen zurechtschneiden, dann die 'Tuben' von den Köpfen 'abziehen' (Kopf halten, 'Tube' wegziehen); die 'Tuben' säubern, dabei die äussere, schmale Haut abziehen.

Zwiebel mit Rapsöl anbraten, Paradeiser einrühren und fünf bis zehn min kochen. Brot, Käse und geschmorte Paradeiser dazu vermengen. Minze und Ei unterziehen, sowie die kleingeschnittenen Tentakeln und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Die 'Tuben' damit befüllen.

'Tuben' im Herd bei 200 °C acht bis zehn Min. backen.

Lauwarm zu Tisch bringen, dabei mit Rapsöl beträufeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Calamaris mit nativem Rapsöl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche