Gefüllte Calamaretti auf Pimientos-Crostini

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für Die Calamaretti:

  • 12 md Calamaretti; kleine Tintenfische
  • 80 g Pimientos Asados; siehe Tipp
  • 60 g Oliven (entsteint)
  • 60 g Merguez; marokkan. Bratwurst, ersatzweise Chorizo
  • 2 EL Olivenöl
  • 3 EL Tomatenwürfel; gehäutet und entkernt
  • 30 g Mie de Pain; fein geriebenes Weissbro
  • 1 EL Fein geschnittene Küchenkräuter; z.B. Basilikum und Estragon
  • Fleur de Sel
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Für Die Crostini:

  • 3 EL Olivenöl
  • 12 Dünne Scheibchen Ciabatta
  • 1 Knoblauchzehe
  • 140 g Pimientos Asados
  • 160 g Paradeiser (getrocknet, in Öl)
  • Fleur de Sel
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 EL Estragon

Die Calamaretti reinigen. Dafür Kopf und Arme mit den Innereien aus dem Körperbeutel ziehen und das durchsichtige Fischbein entfernen.

Den Kopf von den Tintenfischarmen abtrennen und darauf achten, dass dabei ebenfalls der harte »Schnabel« entfernt wird. Die dunkle Haut von den Körperbeuteln abziehen. Die Tintenfischbeutel und -arme unter fliessendem kaltem Wasser abspülen und trocken reiben. Die Tintenfischarme abschneiden.

Für die Füllung die Pimientos auf Küchenrolle abrinnen und kleinwürfelig schneiden. Die Oliven in feine Ringe schneiden. Die Merguez aus der Pelle drücken und grob hacken. In einer Bratpfanne 1 El Olivenöl erhitzen und die Merguez darin leicht anbraten, folgend die Tintenfischarme hinzfügen. Tomatenwürfel, Pimientos, Oliven, Mie de Pain und Küchenkräuter zufügen und kurz durchschwenken. Die Menge ein kleines bisschen auskühlen und mit Fleur de Sel und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Die erkaltete Menge in die Calamaretti befüllen und je mit einem Holzstäbchen verschließen.

Für die Crostini das Olivenöl in einer großen Bratpfanne erhitzen und die Brotscheiben darin portionsweise auf beiden Seiten goldbraun rösten.

Auf Küchenrolle abrinnen und mit der halbierten Knoblauchzehe einreiben.

Die Pimientos und getrockneten Paradeiser auf Küchenrolle abrinnen, grob zerkleinern und mit dem Handmixer zu einer feinen Paste zermusen. Mit Fleur de Sel und Pfeffer würzen und den Estragon unterziehen. Das übrige Olivenöl in einer Grillpfanne erhitzen und die gefüllten Calamaretti darin rundherum goldbraun rösten. Die gerösteten Crostini mit der Tomatenpaste bestreichen und die gefüllten Calamaretti darauf anrichten. Nach Lust und Laune mit gemischten Blattsalat- oder evtl. Kräuterblättern garnieren.

Mein Tipp:

Pimientos Asados, gegrillte und in Olivenöl eingelegte Paprikas, sind eine spanische Spezialität. Sie sind aromatischwuerzig und schmecken leicht scharf. Man bekommt sie im Internetversand, bzw. Sie fragen in Ihrem Feinkostladen.

Wein-Tipp:

Cal Costas Preis: 6, 95 #

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Calamaretti auf Pimientos-Crostini

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche