Gefüllte Brioche

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Für den Germteig:

Zum Bestreichen:

  • 1 Eigelb
  • 5 EL Milch

Für die Füllung:

Für gefüllte Brioche zunächst die Germ mit dem Zucker in der Milch auflösen. Kurz gehen lassen.

Das Mehl in eine Schüssel sieben und eine Mulde in die Mitte machen. Vanillemark, Zitronenschale, Salz und Eier hineingeben. Dann die Germmischung hinzufügen und mit den Knethaken kurz mischen. Die Butter nach und nach dazugeben und mixen bis sich der Teig vom Schüsselrand löst. Mindestens 1 Stunde (bis sich das Volumen verdoppelt hat) an einem warmen Ort oder über Nacht im Kühlschrank gehen lassen. 

Eine Muffinsform fetten. Aus 2/3 des Teigs 12 gleichgroße Kugeln formen und in die Muffinsförmchen setzen. Aus dem restlichen Teig ebenfalls 12 gleichgroße Kügelchen formen und auf die größeren Kugeln drücken. Ungefähr eine Dreiviertelstunde an einem warmen Ort gehen lassen.

In der Zwischenzeit das Backrohr auf 180 °C vorheizen. Die Zutaten zum Bestreichen verquirlen und die Briochetörtchen damit einpinseln. Für ungefähr 20 Minuten ins Backrohr schieben. Anschließend abkühlen lassen.

Für die Füllung Mascarpone und Vanilleextrakt verrühren. Die Briochetörtchen an der Kugelnaht aufschneiden (aber nicht ganz durchschneiden) und die Mascarponefüllung sowie etwas Marmelade einfüllen. Gefüllte Brioche servieren.

Tipp

Für gefüllte Brioche sollten alle Zutaten Zimmertemperatur haben.

Was denken Sie über das Rezept?
29 20 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare39

Gefüllte Brioche

  1. Gabriele Mitterhauser
    Gabriele Mitterhauser kommentierte am 30.10.2015 um 08:48 Uhr

    Eine neue Variante, muss ich gleich ausprobieren!

    Antworten
    • ikienboeck
      ikienboeck kommentierte am 12.03.2015 um 11:29 Uhr

      Liebe sandra5411! Mascarino ist die österreichische Variante von Mascarpone. Beste Grüße aus der Redaktion

      Antworten
  2. cp611
    cp611 kommentierte am 07.03.2017 um 11:31 Uhr

    Eine Puddingfülle passt sehr gut rein!

    Antworten
  3. mona0649
    mona0649 kommentierte am 05.12.2015 um 11:20 Uhr

    sehen die lecker aus und schmecken sicher auch so

    Antworten
  4. soraja29
    soraja29 kommentierte am 20.11.2015 um 15:22 Uhr

    Die sehen ja mal toll aus

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche