gefüllte Blätterteigtaschen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Pk. Tk-Blätterteig in Platten
  • 2 md Zwiebel
  • Je 1 rote und gelbe Paprika
  • 1 Karotte
  • 4 Paradeiser
  • 1 sm Glas Champignons
  • 2 EL Öl (zum Braten)
  • 300 g Rinderhackfleisch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver
  • Oregano
  • 1 Eidotter (zum Bestreichen)

Ausserdem:

  • 1 Pk. Fertige Bratensauce
  • 1 EL Sherry oder Madeira
  • 1 EL Tomatenketchup
  • 50 g Schlagobers

Die Blätterteigplatten nach Packungsaufschrift entfrosten. Die Zwiebeln von der Schale befreien und fein hacken. Die Paprikas abspülen, abtrocknen und vierteln. Die Kerne und weissen Trennwände entfernen. Die Schotenstuecke in schmale Streifen schneiden. Die Karotte abspülen, von der Schale befreien und in feine Würfel schneiden. Die Paradeiser kurz in kochendes Wasser tauchen, herausnehmen und die Haut entfernen. Die Paradeiser in kleine Stückchen schneiden. Die Champignons in einem sieb abrinnen. Das Öl in einer große Bratpfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig weichdünsten. Das Faschierte hinzfügen und unter Rühren bröselig rösten. Die vorbereiteten Gemüse hinzfügen, mit Paprikapulver, Pfeffer, Salz und ein kleines bisschen Oregano würzen. Die Menge 5-10 Min auf kleiner Flamme sieden, dann leicht auskühlen. Das Backrohr auf 200 °C vorwärmen.

Auf jede aufgetaute Blätterteigplatte 1-2 El Hackfleischmasse Form.

Den Blätterteig über der Füllung zusammenschlagen, an den Seiten gut zusammendrücken. Den Blätterteig mit dem verquirltem Eidotter bestreichen. Ein Blech mit kaltem Wasser benetzen. Die Blätterteigscheiben auf das Blech setzen und im heissen Backrohr in etwa 20 Min backen, bis sie goldbraun sind.

In der Zwischenzeit den Rest der Hackfleischmasse mit ein Viertel l Wasser aufwallen lassen. Die Bratensauce einstreuen, mit dem Madeira oder evtl. Sherry sowie dem Tomatenketchup nachwürzen und das Schlagobers untermengen.

Die gefüllten Blätterteigtaschen mit der Hackfleischsauce, körnig gekochtem Langkornreis sowie Blattsalat zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

gefüllte Blätterteigtaschen

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 04.10.2014 um 10:12 Uhr

    schnell und gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche