Gefüllte Blätterteigpasteten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 250 g Blätterteig (gekühlter Frischteig)
  • Mehl (zum Ausrollen)
  • 2 Schalotten
  • 1 EL Butter
  • 200 g Champignons (klein)
  • 100 ml Weisswein (trocken)
  • 125 g Krem double
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Zitronen (Saft)
  • 1 Handvoll Kerbel
  • 100 g Tiefseegarnelen
  • Brunnenkresse zum Garnieren

Blätterteig auf einer leicht ausgemehlten Fläche auswalken, und 4 Quadrate von je 10 cm Kantenlänge ausschneiden.

Auf ein mit kaltem Wasser abgespülten Blech bei 200 Grad auf der mitlleren Schiene in 12 min goldgelb backen.

In der Zwischenzeit Schalotten von der Schale befreien, klein hacken und in einer Bratpfanne in der heissen Butter glasig weichdünsten. Champignons reinigen, abspülen, grössere Exemplare halbieren beziehungsweise vierteln und in der Bratpfanne mitdünsten, bis beinahe alle Flüssigkeit verdampft ist. Mit Weisswein löschen, um die Hälfte reduzieren und die Krem double unterziehen. Aufkochen, mit Salz, Pfeffer und Saft einer Zitrone würzen und bei geringer Temperatur bei geschlossenem Deckel 5 Min. leicht wallen.

Kerbel abspülen, abzupfen und klein hacken. Tiefseegarnelen in die Bratpfanne Form und 2 bis 3 Min. in der Sauce erhitzen. Kerbel einrühren, Blätterteigpasteten in der Mitte diagonal halbieren, auf vier Teller gleichmäßig verteilen, das Ragout einfüllen, den Deckel daraufsetzen und mit Brunnenkresse garnieren.

Dazu passt: leichter, trockener Weisswein, z.B. Chablis.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Blätterteigpasteten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche