Gefüllte Baguettes mit Huhn und Käse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die gefüllten Baguettes zuerst den Ofen auf 175 Grad vorheizen.

Für die Sauce die Butter schmelzen. Petersilie, Parmesan, Knoblauchzehen (gepresst) und Butter gut miteinander vermengen. Sollte die Sauce noch nicht flüssig genug sein, noch etwas mehr Butter dazu geben.

Die Hühnerbrust auf beiden Seiten etwas salzen. In Mehl wenden, danach in den verschlagenen Eiern, zum Schluss in den Semmelbröseln.

Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hühnerbrüst knusprig herausbacken. Sobald sie fertig sind, aus der Pfanne nehmen, kurz auf Küchenpapier abtropfen und etwas abkühlen lassen.

Anschließend die Hühnerbrust in Gouda einwickeln.

Das Baguette in 4 Teile schneiden und das Innere entfernen. Die Baguettes mit der umwickelten Hühnerbrust belegen, mit der Kräuterbuttersauce beträufeln und mit der 2. Seite des Baguettes belegen.

Die Baguettes mit Alufolie einwickeln und für 20 Minuten bei 175 Grad im Backofen (vorgeheizt) backen.

Danach die Baguettes herausnehmen, Alufolie entfernen und beliebig servieren.

Tipp

Zu den gefüllten Baguettes passt zum Beispiel sehr gut Preiselbeermarmelade und ein beliebiger Dip. Wer möchte, kann die Baguettes auch mit Salat, Zwiebel, etc. füllen.

Anstatt die Hühnerbrust zu panieren, kann man sie auch einfach nur braten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 2 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Gefüllte Baguettes mit Huhn und Käse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche