Gefüllte Baguette-Schnitten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Fleischtomate
  • 30 g Oliven
  • 30 g Oliven
  • 1 sm Paprika
  • 1 sm Zwiebel
  • 1 Gewürzgurke
  • 1 Gläschen Kapern (Einwaage 35 g)
  • 3 EL Olivenöl
  • Cayennepfeffer
  • 0.5 Baguette

Abgezogene Paradeiser klein hacken. Oliven von den Kernen lösen. Zwiebel, Oliven, Paprika und Gurke würfeln. Gewürfeltes Gemüse und abgetropfte Kapern vermengen. Mit Öl und Cayennepfeffer durchrühren. Baguette an einer Längsseite aufschneiden und aufklappen. Das Brotinnere auslösen. Das Brot mit der Gemüsemischung befüllen und zuklappen. Fest in Aluminiumfolie einschlagen und für drei bis vier Stunden in den Kühlschrank stellen. Zum Servieren mit einem elektrischen Küchenmesser oder evtl. einem Brotmesser in Scheibchen schneiden.

Als letztes das siebte vegetarische Menü. Es ist als Sonntagsessen gedacht, die Ingredienzien sind darum ein klein bisschen erlesener als die bis anhin verwendeten.

1. Entrée: Gefüllte Baguette-Schnitten

2. Entrée: Artischockenherzen mit Herrenpilz-Füllung

Hauptspeise: Risotto mit Zucchini

Nachspeise: Avocado-Frischkäse-Nockerl

Tipp: Das Fruchtfleisch von jungen, kleinen Zucchini ist deutlich zarter als das von größeren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Baguette-Schnitten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche