Gefüllte Bachusblaetter

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Sauerkraut
  • 1 Glas Weinblätter
  • 200 ml Crème fraîche
  • 50 g Semmelbrösel
  • 40 g Rosinen
  • 125 ml Weisswein (halbtrocken)
  • 1 Msp. Zucker
  • 1 Msp. Pfeffer
  • Butter
  • 40 g Mandelkerne (gemahlen)
  • 200 g Butter (kalt)
  • 1 EL Zitronen (Saft)

Das kleingeschnittene Sauerkraut mit Crème fraîche, Rosinen und den in Butter gerösteten Semmelbröseln verrühren, mit Zucker und Salz würzen. Die Weinblätter gut mit heissem Wasser abbrausen, mit Küchenpapier abtrocknen.

Je nach Grösse 2 Blätter ein Drittel übereinanderlegen. Das Sauerkraut in die Mitte Form und wie ein Päckchen falten.

Die gefüllten Blätter in eine gut ausgebutterte, feuerfeste geben legen, den Wein aufgießen, mit Aluminiumfolie und Deckel gut verschließen. Im aufgeheizten Backrohr bei 180 °C (Gasherd Stufe 3) ungefähr eine halbe Stunde gardünsten.

Die gemahlenen Mandelkerne in Butter rösten, mit Wein und Saft einer Zitrone löschen, die kalte Butter in kleinen Scheiben darunter geben, mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Weinblätter mit der Sauce überziehen.

Heiss zu Tisch bringen.

Quelle : Cma-Broschüre "Sauerkraut auf neue Art" **

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Bachusblaetter

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche