Gefüllte Austern auf Williamsburg-Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 24 Austern; abgetropft, gehackt, die gewölbten Schalen aufbewahrt
  • 2 Scheiben Weissbrot; ohne Rinde zerkrümelt
  • 1 Zwiebel (klein, fein gehackt)
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • 2 EL Stangenzeller
  • 1 Teelöffel Walnussketchup; *
  • 30 g Butter
  • 2 EL Saft einer Zitrone (anpassen)
  • 2 Teelöffel Zitronenschale (gerieben)
  • 2 Eier (geschlagen)
  • 60 g Semmelbrösel; in Butter angebraten
  • 1 Zitrone; Scheibchen
  • Salz
  • Pfeffer (gemahlen)
  • Cayennepfeffer

* Wenn das vorgeschriebene Walnussketchup nicht erhältlich ist, ersetzt man es durch Essig, in den Walnüsse eingelegt waren, beziehungsweise durch Weinessig *

Die Austern in einen Kochtopf Form und zerkrümeltes Zwiebel, Petersilie, Weissbrot, Walnussketchup, Butter, Stangenzeller, Saft einer Zitrone- und Salz, Pfeffer, Schale und ein bisschen Cayennepfeffer zufügen.

Bei schwacher Temperatur unter durchgehendem Rühren gardünsten. Nun die geschlagenen Eier einfüllen und ausführlich einrühren.

Die gereinigten Austernschalen mit dieser Mischung befüllen.

Mit den gebratenen Semmelbröseln überdecken und im aufgeheizten Herd bei 220 °C (Gasherd Stufe 4-5) 10 min überbacken.

Mit den Zitronenscheibchen garnieren und zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Austern auf Williamsburg-Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche