Gefüllte Artischockenherzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 lg Artischockenherzen
  • 75 g Champignons
  • 50 g Toastbrot
  • 50 g Rohschinken
  • 75 g Oliven
  • 8 Basilikumblätter
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 4 Zweig Thymian
  • 1 Schalotte
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 EL Olivenöl (Menge anpassen)
  • 150 g Kalbfleisch (gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer

Zum Garen:

  • 1 Rüebli
  • 1 md Zwiebel
  • 250 ml Weisswein
  • 300 ml Hühnerbouillon

Den Stielansatz sowie den oberen Drittel der Artischockenherzen klein schneiden. Die Artischockenherzen in kochend heissem Salzwasser derweil zirka Zwanzig Min. vorgaren. Abkühlen. Dann das Heu und die Herzblätter im Inneren der Artischockenherzen entfernen.

Die Champignons klein hacken. Das Toastbrot von der Rinde befreien und ebenfalls hacken. Den Rohschinken in kleine Vierecke schneiden. Die Oliven grob, alle Küchenkräuter sowie Schalotte und Knoblauch klein hacken.

Das Olivenöl erhitzen. Schalotten und Knoblauch andünsten. Das Faschierte beifügen und bröselig rösten. Die Champignons beifügen und kurz mitdünsten. Oliven, Rohschinken, Brotkrumen und Küchenkräuter beifügen, vermengen und die Füllung mit Salz und Pfeffer würzen.

Die ausgehöhlten Artischockenherzen bergartig mit der Masse befüllen. In einen Bräter setzen.

Das Rüebli in Scheibchen, die Zwiebel in Streifchen schneiden. Zu den Artischockenherzen Form. Den Weisswein hinzugießen. Zur Hälfte kochen. Danach die Suppe hinzugießen. Den Bräter mit einem Aluminiumfolie beziehungsweise Deckel verschließen.

Die Artischockenherzen im auf 220 Grad aufgeheizten Herd auf der untersten Schiene derweil vierzig bis fünfzig min dünsten; dabei regelmässig mit Garflüssigkeit begießen.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Artischockenherzen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche