Gefüllte Artischockenherzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 4 Kleine Artischockenherzen oder evtl.
  • 2 Grosse Artischockenherzen
  • 0.5 Rote Paprika gehackt
  • 1 Scheiben Weissbrot (ohne Rinde)
  • 1 Teelöffel Kapern gehackt
  • 0.5 Bund Petersilie (gehackt)
  • 1 Knoblauchzehe (gehackt)
  • Olivenöl
  • 2 EL Weissbrot (gerieben)

- Vermittelt von R.Gagnaux

Die gehackte Paprika in wenig Olivenöl kurz weichdünsten.

Die Brotscheibe mit ein kleines bisschen Wasser benetzen. Petersilie, Paprika, Kapern und Knoblauch mit der Brotscheibe in eine ausreichend große Schüssel Form und gut vermengen. Olivenöl unterkneten und mit den Semmelbröseln ein kleines bisschen andicken. Pfeffern und mit Salz würzen.

Stielende der Artischockenherzen drei Zentimeter unter dem Boden klein schneiden und Stielende zur Blüte hin abschälen, dabei alles zusammen Grüne entfernen, nur das Helle ist zart. Oder die Steile ausreissen, wenn es sich um grössere Artischockenherzen handeln.

Blätter an den Enden klein schneiden und soweit schälen bis die gelben Unterblätter zu sehen sind. Mit einem Messer aushöhlen und das Heu entfernen. Die so vorbereite Artischockenherzen blanchieren.

Die Füllung in die Artischockenherzen drücken, die Artischockenherzen aussen mit ein wenig Öl bepinseln und in eine ausgebutterte Gratinform setzten. Im Herd bei 180 °C zwanzig min gardünsten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Artischockenherzen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche