Gefüllte Artischockenherzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 lg Runde Artischockenherzen
  • 1.5 Zitronen
  • Salu
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 300 g Paradeiser
  • 100 g Parmesan
  • 2 Scheiben Toastbrot
  • 125 ml Weisswein (trocken)
  • 1 Pk. Tk-Italienische Küchenkräuter
  • Salz
  • Pfeffer (gemahlen)
  • 4 EL Gemüsesuppe
  • 2 EL Olivenöl

1) Die Stiele der Artoschocken abbrechen und die äusseren Blätter entfernen . Die anderen Blätter mit der Küchenschere um die Hälfte zurückschneiden. Dann die Artischockenherzen mit dem Saft der halben Zitrone beträufeln, damit sie sich nicht verfärben.

2) Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Die andere Zitrone in Scheibchen schneiden und mit den Artischockenherzen in das blubbernd kochende Wasser Form. Die Artischockenherzen einmal aufwallen lassen und bei geschlossenem Deckel bei schwacher Temperatur 15 min gardünsten.

3) Das Gemüse abschütten, abgekühlt abschrecken und umgedreht auf ein doppelt gefaltetes Küchentuch zum Abtropfen legen.

4) Das Backrohr auf 200 °C (Umluft 180 °C , Gas Stufe 3) vorwärmen. Zwiebel und Knoblauch feinhacken, Paradeiser abziehen und in Würfel schneiden, Käse feinreiben. Das Toastbrot klein zerpflücken und mit wenig Wein (ca. 3EL) und den Tomatenwürfeln mischen.

5) Die Blätter der Artischockenherzen auseinander biegen. Die dünnen hellen Blätter herausdrehen, das flaumige "Heu" mit einem TL herauskratzen.

6) Das Brot mit Zwiebeln, Knoblauch, wenig Käse (etwa 2EL), Kräutern, Salz + Pfeffer vermengen und in die Artischockenherzen Form. Die Artischockenherzen nebeneinadner in eine flache Auflaufform setzen, übrigen Wein sowie die klare Suppe an den Seiten zugiessen. Die Artischockenherzen mit dem Rest des Parmesans überstreuen, mit dem Öl beträufeln, in das heiße Backrohr (mittlere Schiene, stellen und 20 Min. backen.

Hinweis: Es sind nicht die Nährstoffe, die Artischockenherzen zu einem gesunden Lebensmittel herstellen, sondern der Bitterstoff Cynarin. Er lässt die Gallensäure ausreichend fliessen und unterstützt so die Verdauung. Deshalb wird mit Cyarin ebenfalls ein bekannter Magenbitter hergestellt.

Vorbereitung : zirka 75 Min.

Sonstiges : 6gBallastst.;13mg Cholesteri

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Artischockenherzen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche