Gefüllte Artischockenböden - Jacqueline Amirfallah

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Grosse Artischockenherzen
  • 1 EL Weissweinessig +/
  • 1 Knoblauchzehe (geschält)
  • 5 Pfefferkörner
  • 1 Rote Zwiebel abgeschält gewürfelt
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Zucchini (fein gewürfelt)
  • 1 Zweig Thymian
  • 1 Paradeiser enthäutet, entkernt und gewür
  • 0.5 Bund Basilikum
  • 2 Scheiben Toastbrot gerieben
  • 1 Eidotter
  • Salz
  • Zucker

Die Spitzen der Artischockenblätter mit der Schere wegschneiden, die Stiele herausdrehend abbrechen. Die Artischockenherzen in einem dementsprechend großen Kochtopf Wasser, mit Weissweinessig, Salz und Zucker herzhaft abgeschmeckt, aufsetzen. Zerdrückte Knoblauchzehe und Pfefferkörner hinzufügen und zum Kochen bringen.

Artischockenherzen darin ungefähr Dreissig bis vierzig min (jeweils nach Grösse) gardünsten: die Artischockenherzen sind dann fertig wenn die einzelnen Blätter ohne Mühe herausgezogen werden können.

Die Böden der Artischockenherzen freilegen: hierzu die Artischockenblätter auszupfen (schöne, saftige Blätter beiseitestellen) und das Heu entfernen.

In der Zwischenzeit Zwiebel in Olivenöl glasig werden.

Zucchini dazugeben und mitdünsten. Thymianblättchen darüber streuen und mit Salz würzen. Tomatenwürfel darunter vermengen, ganz zum Schluss die frisch gehackte Basilikumblätter zumischen.

Eidotter und Brotkrumen gut durchrühren und mit der Hälfte des Gemüses vermengen. Die Artischockenböden mit dieser Gemüse-Brot-Mischung befüllen, fest glatt drücken und die Böden in einer Bratpfanne vorsichtig auf der gefüllten Seite anbraten.

Restliches Gemüse auf die Teller gleichmäßig verteilen, nach Gusto mit Olivenöl beträufeln und mit Kräuterblätter garnieren und die Artischockenböden darauf setzen. Mit den Artischockenblättern umlegen und abgekühlt oder warm zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Artischockenböden - Jacqueline Amirfallah

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche