Gefrorene Rote-Grütze-Schnitten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 14

Biskuitmasse:

  • 4 Eier
  • 80 g Zucker
  • 2 Teelöffel Orangenschale (abgerieben)
  • 100 g Mehl
  • 40 g Maizena (Maisstärke)

Füllung Und Garnierung:

  • 4 Eidotter
  • 2 Pk. Vanillezucker
  • 1 EL Zitronenschale (abgerieben)
  • 250 g Sahnejoghurt
  • 500 ml Schlagobers
  • 1 Glas Rote Grütze (500g)
  • 1 Pk. Sahnesteif
  • Einige Johannis-, Erd- und Himbeeren

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

1. Herd auf 180 °C vorwärmen. Eier trennen. Dotter, Zucker und Orangenschale kremig rühren. Das Eiklar steif aufschlagen, auf die Eigelbcreme Form. Mehl und Maizena (Maisstärke) darüber sieben, alles zusammen unterziehen. Menge auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Backblech aufstreichen und 15 -20 min Backen. Herausnehmen und auskühlen.

2. Boden und Wände einer Kastenform (30 cm Länge) als Schablone auf ein Papier zeichnen. Teile ausschneiden, auf den Biskuitboden legen, den Teig dementsprechend ausschneiden und die Kastenform damit auskleiden.

3. Für die Füllung Vanillezucker, Zitronenschale, Dotter und Joghurt durchrühren. 375 ml Schlagobers steif aufschlagen. Die Grütze, dann das Schlagobers unter die Joghurtmasse heben. In die Kastenform befüllen, mit Aluminiumfolie bedeckt 5 Stunden frosten.

4. geben vorm Servieren 30 Min. in den Kühlschrank stellen. Eiskuchen stürzen, auf die andere Seite drehen. Übrige Schlagobers mit Sahnesteif steif aufschlagen, dekorativ auf den Kuchen spritzen. Mit Beeren verzieren.

Zeitbedarf : Vorbereitung:1 Stunde, Backen 20 Min, Frosten 5 Std, Kühlen 30 Min

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefrorene Rote-Grütze-Schnitten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche