Geflügelsülze

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1 Bund Suppengrün
  • 500 g Hähnchenbrustfilet
  • 1 Lorbeergewürz
  • 5 Pimentkörner
  • Salz
  • 250 g Zucchini
  • 250 g Karotten
  • 250 ml Weisswein
  • 1 Zitrone
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Zucker
  • 12 Blatt Gelantine (weiss)

Zubereitungszeit:

  • 1.5 Stunden, ohne (circa)
  • Wartezeit

Nährwert:

  • Eiklar: 150 g
  • Fett: 3 g
  • Kohlenhydrate: 38 g

Pro Portion Ca:

  • 690 Joule / 165 Kalorien

Suppengrün reinigen und zerkleinern. Hähnchenfleisch mit den Gewürzen und dem Suppengrün in 3/4 l Salzwasser 30 Min. gardünsten. Das erkaltete Fleisch in Streifchen schneiden. Die klare Suppe durchsieben. Zucchinis und Karotten in schmale Scheibchen schneiden und fünf Min. in der klare Suppe blanchieren. Herausnehmen.

Die klare Suppe mit Wein zu einem l Flüssigkeit auffüllen. Kräftig mit Pfeffer, Saft einer Zitrone, Salz und Zucker würzen.

Gelatine nach Anweisung zerrinnen lassen und zur brühe Form. Portionsförmchen abgekühlt ausspülen. Etwas Gelierflüssigkeit hineingiessen und erstarren.

Alle Ingredienzien in die Förmchen gleichmäßig verteilen. Mit Gelierflüssigkeit auffüllen. Erstarren.

Zum Stürzen die Förmchen kurz in heisses Wasser tauchen.

Zuspeisen: Bratkartoffeln und Remouladensosse.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Geflügelsülze

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 27.11.2015 um 15:28 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche