Geflügelsalat mit Pampelmusen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Gekochtes Hähnchenfleisch oder evtl. Trutenfleisch (*)
  • 4 Pampelmusen
  • 2 Teelöffel Senf
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Zwiebel
  • 1 Avocado
  • 50 g Oliven
  • 4 Salatblätter

(*) Noch besser: man verwendet Fleisch der Poularde - das sind junge, noch nicht geschlechtsreife Masthühner. Normales Hühnerfleisch ist für Blattsalat oft zu faserig.

Das Geflügelfleisch in feine Scheibchen schneiden. Die Pampelmusen filetieren: diese mit der Fliege nach unten festhalten. Von den Pampelmusen einen Deckel klein schneiden, mit einem scharfen Küchenmesser die Schale und die weisse Haut von oben nach unten entfernen. Mit dem Küchenmesser aus den Trennwänden Schnitze auslösen. Den Saft auffangen, mit Senf durchrühren und nach Bedarf mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Zwiebel halbieren und in feine Scheibchen schneiden. Die Avocado von der Schale befreien, halbieren, den Stein entfernen und das Fruchtfleisch in Schnitze schneiden. Sofort mit ein kleines bisschen Grapefruitsauce bestreichen.

Grapefruitfilets, Zwiebel, entsteinte und kleingeschnittene Oliven, Geflügelfleisch und Grapefruitsauce gut vermengen, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Den Geflügelsalat auf die Salatblätter anrichten und mit den Avocadoschnitzen garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Geflügelsalat mit Pampelmusen

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 27.12.2015 um 06:09 Uhr

    klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche