Geflügelsalat mit jungen Erbsen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Hühnerbrüste
  • 1 Lorbeergewürz
  • 1 sm Zwiebel
  • 1000 g Erbsen
  • 2 Grüner Stangenspargel (ersatzweise 4
  • 1 Eidotter
  • 1 Teelöffel Senf (scharf)
  • 1 Prise Zitronen (Saft)
  • 250 ml Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl (circa)
  • Hühnersuppe
  • Apfelsaft
  • 1 Apfel (z. B. Boskop)
  • Salz
  • Pfeffer

Ein Spargelrezept für Feinschmecker:

Die Hühnerbrüste mit dem Lorbeergewürz und der abgeschälten halbierten Zwiebel, ein klein bisschen Salz und Pfeffer in einen Kochtopf Form, knapp mit Wasser überdecken, gar machen und dann auskühlen.

Die Erbsen aus der Schote pulen, in Salzwasser weich machen und in sehr kaltem Wasser abschrecken. Den Stangenspargel abschälen, al dente machen und abschrecken.

Eidotter mit Senf und einem Spritzer Saft einer Zitrone in ein Weitling mit hohem Rand Form. Unter durchgehendem Rühren mit dem Quirl gemächlich das Öl hinzufügen und zu einer Majo rühren. Mit wenig Salz, Hühnersuppe, Apfelsaft und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Den Apfel abschälen, in hauchdünne Scheibchen schneiden.

Die Hähnchenbrüste in Würfel schneiden, mit den Erbsen, dem Stangenspargel und Apfelscheiben vermengen und mit Majo überziehen. Zum Geflügelsalat Weissbrot anbieten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Geflügelsalat mit jungen Erbsen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche