Geflügelragout im Nudelrand

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 G. Penne-Nudeln
  • Salz
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • 1 Ei, groß
  • 300 G. Schlagobers
  • 600 G. Putenfleisch, geschnetzelt
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 4 EL Öl
  • Paprikapulver
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Paprika
  • 1 Paprika
  • 1 Paprika
  • 1 Zucchini
  • 125 ml Weisswein

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Die Nudeln in ausreichend kochend heissem Salzwasser al dente gardünsten, abrinnen, mit dem mit 100 g Schlagobers verrührten Ei vermengen.

Eine Kuchenform (26 cm ø) mit der Butter einstreichen und mit der gehackten Petersilie ausstreuen. Die Nudeln in die geben befüllen und in der 150 Grad (Gas Stufe 1) aufgeheizten Röhre 15 min backen.

In der Zwischenzeit das Putenfleisch abspülen und abtrocknen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Das Öl in einer Bratpfanne erhitzen, das Fleisch darin rundherum anbraten. Als nächstes herausnehmen, mit Paprika überstreuen.

Die Zwiebel sowie die Knoblauchzehe enthäuten, Zwiebel in Streifchen schneiden, Knoblauch pressen. Den Paprika abspülen, halbieren und von Stiel, Kerngehäuse und Trennhäuten befreien. Die Zucchini vorbereiten und abspülen, dann ebenso wie den Paprika würfelig schneiden.

Das vorbereitete Gemüse sowie das Fleisch in die Bratpfanne Form, 5 min weichdünsten. Mit dem Weisswein löschen und mit der übrigen Schlagobers auffüllen. Alles ungefähr 10 min kochen, mit Salz und Pfeffer pikant nachwürzen.

Den Nudelrand stürzen und das Ragout darin anrichten. Evtl. Mit Majoran garnieren.

Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Geflügelragout im Nudelrand

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche