Geflügelleberpralinen im Kürbiskern, -Pumpernickelmantel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Geflügelleber
  • 20 g Butter (Braten)
  • 30 ml Portwein (rot)
  • 1 EL Schalotten (gewürfelt)
  • 250 g Butter
  • 100 ml Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer
  • Pökelsalz
  • 200 g Kürbiskerne
  • Salz
  • Pumpernickel
  • 200 g Sesamsaat, weiß u. schwarz

Gewürztraminergelee:

  • 500 ml Gewürztraminer
  • 7 Blattgelatine
  • 2 EL Rotweinessig

Geflügelleberpralinen im Kürbiskern, -Pumpernickel, Sesammantel auf Gewürztraminergelee

Die Leber in Butter anbraten, die Schalottenwürfel beigeben und alles zusammen kurz rösten. Mit dem Portwein löschen, und ein kleines bisschen kochen.

Die Butter weich werden und das Schlagobers erhitzen.

Diese drei Ingredienzien mit einem Handrührer zermusen und mit Salz, Pfeffer und Pökelsalz (damit es eine schöne rosa Farbe erhält) würzen.

Jetzt in eine flache geben gießen und abkühlen.

Die Kürbiskerne bähen, mit Salz würzen und klein hacken.

Mit einem Eisportionierer aus der Lebermasse kleine Kugeln ausstechen und in den Kürbiskernen, dem gehacktem Pumpernickel, und schwarzen und weissem Sesamsaat wälzen.

Gewürztraminergelee

Den Traminer mit dem Essig zum Kochen bringen, und die in kaltem Wasser eingeweichte Gelatine beifügen.

Unser Tipp: Verwenden Sie zum Kochen Ihren Lieblingsrotwein!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Geflügelleberpralinen im Kürbiskern, -Pumpernickelmantel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche