Geflügelleber Sevilla

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Geflügelleber
  • 1 EL Leichtbutter
  • 1 Zwiebel (gehackt)
  • 6 Salbeiblätter (frisch)
  • 0.75 Teelöffel Salz
  • Streuwürze
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 50 ml Bratensauce
  • 2 EL Kaffeeobers

Die Geflügelleber, wenn gefroren am Beginn entfrosten, nach Wunsch zerkleinern.

Leichtbutter in der Pfanne zerrinnen lassen. Die gehackten Zwiebeln andämpfen, Temperatur erhöhen, Geflügelleber beifügen, unter Wenden anbraten, bis sie nicht mehr rot ist. Die Salbeiblätter klein schneiden, beifügen, kurze Zeit mitbraten. Mit Salz, Streuwürze und Pfeffer pikant würzen.

Bratensauce nach Lust und Laune beifügen. Etwas Kaffeeobers zum Verfeinern der Sauce beifügen.

Zuspeise: Eine feine, rohe Rösti und als Garnitur frische Mandarinen- Schnitze.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Geflügelleber Sevilla

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche