Geflügelleber mit Selleriepüree

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 0.5 Sellerie (Knolle)
  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 125 ml Schlagobers
  • Muskat
  • 40 g Butter
  • 200 g Geflügelleber
  • 1 EL Balsamicoessig

Sellerie von der Schale befreien, abspülen und grob in Würfel schneiden. Mit der in zwei Hälften geschnittenen Zitrone in kochendes Salzwasser Form und weichkochen. Kochflüssigkeit abschütten, Zitronenhälften herausnehmen. Schlagobers in den Kochtopf Form. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

Bei geringer Temperatur leicht wallen, bis das Schlagobers beinahe vollständig eingekocht ist. In den Handrührer Form, 25 g Butter zufügen und aufmixen. Anschliessend die Menge durch ein Sieb aufstreichen. Erneut nachwürzen.

Leberstücke in der übrigen Butter von beiden Seiten kurz anbraten, so dass das Innere schön rosig bleibt. Mit Salz, Pfeffer und Essig würzen. Sellerie auf Teller gleichmäßig verteilen und Leberstücke daraufgeben.

Entrée: Geflügelleber mit Selleriepüree

Hauptspeise: Schweinsfilet mit Paradeiser-Pfeffer-Soße

Nachspeise: Mangocreme **

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Geflügelleber mit Selleriepüree

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche