Geflügelleber Mit Nüsslisalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Geflügelleber:

  • 300 g Geflügelleber
  • 60 g Butterschmalz
  • 1 Zwiebel, mittelgross und fein geschnitten
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Nüsslisalat:

  • 200 g Nüsslisalat
  • 60 ml Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 1 EL Weissweinessig
  • 1 Teelöffel Senf
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Geflügelleber:

Die Leberli reinigen und vielleicht von grünlichen Gallenteilen befreien und in zarte Streifen schneiden. Das Butterschmalz erhitzen, die Leberstreifen beifügen und kurz anbraten. Die fein geschnittene Zwiebel hinzfügen und glasig weichdünsten. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Vorbereitung Nüsslisalat:

Nüsslisalat rüsten (küchenfertig vorbereiten, z. B. schälen, holzige Teile und Schmutz entfernen), abspülen und gut abrinnen. Für die Sauce Senf, Essig und Öl gut miteinander durchrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.

Fertigstellen und anrichten

Den Nüsslisalat mit der Sauce anmachen und auf Teller anrichten. Die Leberli neben den Blattsalat Form und direkt zu Tisch bringen.

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Geflügelleber Mit Nüsslisalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche