Geflügelleber in Nusspanade mit Apfel-Rucola-Salat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Salat:

Geflügelleber::

  • 8 dag Weissbrotbrösel (frisch)
  • 8 dag Walnusskerne, geröstet, gehack
  • 20 dag Geflügelleber, kuechenferti
  • Salz
  • Pfeffer
  • Mehl (zum Mehlieren)
  • 2 Eier (verquirlt)
  • Butterschmalz (zum Ausbacken)

Zum Garnieren:

  • Preiselbeeren (aus dem Glas)

1. Äpfel von der Schale befreien, vierteln, entsteinen und in Stifte kleinschneiden. Mit Saft einer Zitrone beträufeln. Rucolasalat reinigen, abspülen und trockenschleudern.

2. Zum Zubereiten der Geflügelleber Walnusskerne und Weissbrotbrösel vermengen. Leberstücke mit Pfeffer und Salz würzen, am Anfang in Mehl, anschliessend in den Eiern und zum Schluss in der Brösel-Nuss-Mischung auf die andere Seite drehen. Leber in heissem Butterschmalz gemächlich goldbraun zu Ende backen.

3. Schalottenstreifen und Apfelstifte vermengen, Walnussöl dazufügen und mit Salz, Zucker und Pfeffer würzen. Tomatenwürfel und Rucolasalat darunter heben.

4. Leberstücke auf Küchentuch ordentlich abrinnen lassen. Blattsalat in Verbindung mit der Leber anbieten und mit Preiselbeeren aufbrezeln.

Tipp: Zitronen verleihen Gerichten einen frischen Touch. Wählen Sie bewusst reife, satt-gelbe Zitronen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Geflügelleber in Nusspanade mit Apfel-Rucola-Salat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche