Geflügelleber »Constantin«

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für Die Polenta:

  • 200 ml Milch
  • 50 g Butter
  • Salz
  • 80 g Polenta
  • 1 EL Mascarpone

Für Die Geflügelleber:

  • 250 g Geflügelleber
  • 3 EL Öl
  • 2 Schalotten
  • 2 EL Butter
  • 1 EL Powidl
  • 3 EL Balsamicoessig
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Majoran (getrocknet)

Für die Polenta 200 ml Milch, Wasser, Butter und Salz in einem Kochtopf aufwallen lassen. Polenta untermengen und 1 1/2 Stunden leise leicht wallen, am besten nur ausquellen, nicht mehr umrühren. Die Polenta wird ein klein bisschen am Kochtopf ansetzen, das gehört zu einer guten Polenta dazu. Unter die fertige Polenta 1 El Mascarpone rühren.

In der Zwischenzeit die Geflügelleber in walnussgrosse Stückchen schneiden. Das Öl erhitzen, die Leber darin scharf anbraten, herausnehmen und zur Seite stellen.

Die Schalotten abschälen und kleinwürfelig schneiden, in einer Bratpfanne mit der Butter glasig weichdünsten, Powidl untermengen und mit Balsamessig-Essig löschen. 200 ml Wasser hinzugießen und ein klein bisschen kochen. Mit Salz, Pfeffer und ein klein bisschen Majoran nachwürzen.

Die Leber in die Sauce Form und kurz durchschwenken. Polenta auf Tellern anrichten und die Leber darüber Form.

Tipp: Die Leber mit der Pflaumensauce kann ebenfalls statt mit Polenta mit Baguette gereicht werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Geflügelleber »Constantin«

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche