Geflügelkroketten - Polenta-Variante

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 2 lg Pouletschenkel
  • 500 ml Hühnerbouillon
  • 150 ml Milch
  • 0.25 Teelöffel Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 40 g Maisgriess
  • 40 g Rohschinken
  • 1 EL Petersilie
  • Öl (zum Ausbacken)

(*) Mit anderen Entrées gereicht: reicht für 4-6 Leute

Die Pouletschenkel in der Suppe derweil ca. Fünfundvierzig min vor dem Siedepunkt gar ziehen.

Die Milch mit dem Salz, Pfeffer sowie Muskatnuss zum Kochen bringen. Den Kukuruz beigeben und auf kleinem Feuer quellen.

Den Rohschinken klein würfelig schneiden. Mit der Petersilie unter den fertigen Kukuruz Form.

Die Pouletschenkel häuten, das Fleisch von den Knochen lösen und grob hacken. Mit dem Kukuruz vermengen.

Mit bemehlten Händen Würstchen formen und diese in heissem Öl schwimmend backen.

Nach Lust und Laune Kichererbsen und/oder fritierte Peporoni dazu zu Tisch bringen.

Tipp: Verwenden Sie immer einen aromatischen Schinken, das verleiht Ihrem Gericht eine wunderbare Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Geflügelkroketten - Polenta-Variante

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche