Geflügelgratin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • Brathendel- bzw. Suppenhuhnreste
  • 2 Pk. Apfelwein (trocken)
  • 100 g Butter
  • 1 Zwiebel
  • 100 ml Hühnersuppe
  • 1 EL Mehl
  • 150 g Crème fraîche
  • 6 Bis 8 Äpfel (Golden)
  • Salz
  • Pfeffer

Utensilien::

  • 1 Pfanne
  • 1 Gratinschüssel

Geflügelfleisch ohne Haut und Sehnen in Würfel schneiden. Geschälte Zwiebel klein hacken und in 40 g Butter glasig weichdünsten. Die Geflügelwürfel zu den Zwiebeln Form und ein paar Min. anbraten.

Mit Mehl bestäuben, gut mischen und mit dem Apfelwein und Hühnersuppe auffüllen. Bei sehr schwacher Temperatur 5 Min. leicht wallen. Geschälte Äpfel in Scheibchen schneiden und in einer Bratpfanne in der übrigen Butter weichdünsten. Sobald die Geflügelsauce sämig ist, die Krem unterziehen und ohne Deckel 10 Min. machen. Abschmecken.

Eine Gratinform mit Butter ausstreichen und die Hälfte der gedünsteten Apfelscheiben einschichten. Danach die Geflügelmischung darauf gleichmäßig verteilen und mit den übrigen Apfelscheiben bedecken. Nur kurz unter dem Ofengrill gratinieren.

Wenn Sie keine frische Hühnersuppe vorrätig haben, können Sie ebenso Brühwürfel nehmen und diese nach Packungsanweisung zerrinnen lassen.

- Dauert etwa : 30 Min. - Garzeit : 15 Min. - Zubereitungsz. : 15 Min. - Schwierigkeit : Einfach - Preis : Mittel

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Geflügelgratin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche