Geflügelgeschnetzeltes In Paprikarahm-Soße

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Paprika, rot, ca.200 g
  • 1 Paprika, gelb, ca.200 g
  • 500 g Hähnchenbrustfilets
  • 2 EL Maiskeimöl (Mazola)
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Paradeismark
  • 1 Teelöffel Paprikapulver (rosenscharf)
  • 400 ml Knorr Hühner-Kraftbouillon
  • 100 ml Schlagobers
  • 4 EL Maizena Fix-Sossenbinder, hell
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0.5 Bund Petersilie

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

1. Paprika halbieren, entkernen, spülen und in schmale Streifchen schneiden.

2. Hähnchenbrustfilets in Streifchen schneiden und im heissen Keimöl anbraten.

3. Zwiebel von der Schale befreien, würfeln, zum Fleisch Form und anrösten. Paradeismark und Paprikapulver dazugeben und kurz anschwitzen.

4. Paprikastreifen hinzfügen und mit Hühner-Kraftbouillon und Schlagobers löschen. Fix-Sossenbinder untermengen und 1 Minute machen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

5. Petersilie abspülen, trocken reiben, hacken und über das Geschnetzelte streuen.

Dazu passen Nudeln oder Pfanni Gekochte Knödel.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Geflügelgeschnetzeltes In Paprikarahm-Soße

  1. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 03.08.2014 um 21:30 Uhr

    Lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche