Geflügelfond à la Sacher

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1 kg Geflügelkarkassen
  • 3 Zwiebeln
  • 1/2 Staudensellerie
  • 1/2 Stange Lauch (nur das Weiße)
  • 1 TL Pfefferkörner (weiß)
  • 4 Wacholderbeeren (angedrückt)
  • 1 Lorbeerblatt (frisch)
  • 1 Knoblauchzehen (angedrückt)
  • etwas Meersalz
  • 100 ml Weißwein (trocken)
  • 150 ml Noilly-Prat
  • Eiswasser (zum Auffüllen)
  • 3 EL Butter

Lauch in Scheiben und Sellerie sowie Zwiebeln feinwürfelig schneiden. Butter erhitzen und Zwiebeln, Sellerie, Lauch, Gewürze und Knoblauch darin anschwitzen. Salzen und mit Weißwein sowie Noilly-Prat ablöschen. Die Karkassen waschen, abtropfen lassen, grob hacken und in den Topf geben. Mit so viel Eiswasser auffüllen, dass alles bedeckt ist. Schwach mit Salz und Pfeffer würzen, aufkochen und bei sanfter Hitze etwa maximal 1 Stunde ziehen lassen. Währenddessen mehrfach abschäumen. Abschließend durch ein Haarsieb passieren und nochmals mit Salz sowie Pfeffer abschmecken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare4

Geflügelfond à la Sacher

  1. danan
    danan kommentierte am 03.02.2015 um 12:42 Uhr

    gut

    Antworten
  2. schlumberger
    schlumberger kommentierte am 28.12.2014 um 16:58 Uhr

    gut

    Antworten
  3. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 31.05.2014 um 09:29 Uhr

    gut

    Antworten
  4. MJP
    MJP kommentierte am 01.05.2014 um 10:44 Uhr

    Super!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche