Geflügelcreme-Suppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 1 Bund Suppengrün
  • 1 Zwiebel
  • 1 Henderl (ca.1, 4 kg)
  • 2000 ml Wasser
  • 1 Teelöffel Pfefferkörner
  • 60 g Butter
  • 60 g Mehl
  • 3 Eidotter
  • 250 g Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL Mandelblättchen
  • 1 Bund Schnittlauch

Suppengrün säubern, spülen, würfeln. Zwiebel von der Schale befreien, halbieren. Hendl spülen. Alles mit Pfefferkörnern in Salzwasser aufwallen lassen. Abschäumen und bei geschlossenem Deckel etwa 1 Stunden auf kleiner Flamme sieden. Hendl herausnehmen, Suppe durchsieben. Fett erhitzen. Mehl darin anschwitzen. Suppe unter Rühren zugiessen, aufwallen lassen. 5-10 Min. auf kleiner Flamme sieden. Eidotter und die Hälfte Schlagobers durchrühren. In die heisse Suppe rühren ( nicht mehr machen !). Abschmecken. Fleisch ablösen und in Stückchen schneiden. Zur Suppe Form. Mandelkerne rösten. Schnittlauch in Rollen schneiden. Rest Schlagobers halbsteif aufschlagen. Suppe mit Schlagobers, Mandelkerne und Schnittlauch zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

Tipp

Sie können auch einen Teil des Hühnerfleisches in die Geflügelcremesuppe einpürieren!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Geflügelcreme-Suppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche